Mitglied werden

Beitreten können grundsätzlich alle Theaterautorinnen / alle Theaterautoren, die sich von diesem Verband vertreten wissen wollen.

 

Sie sollten für ein eigenes Werk eine öffentliche Aufführung an einem professionellen Theater oder unter professionellen Produktionsbedingungen nachweisen oder mindestens einen Verlagsvertrag oder Produktionsvertrag vorweisen können, oder durch Ausbildung oder Beruf eine professionelle Karriere als Theaterautor:in anstreben.

Ein Antrag auf Mitgliedschaft wird anhand des Beitrittsformulars gestellt. Bitte senden Sie Ihren Antrag an: mitgliedschaft@vthea.de

Beitrittsformulare herunterladen:

Mitgliedsbeiträge

Um die Arbeit des Verbandes finanzieren zu können, ist jährlich ein Mitgliedsbeitrag zu entrichten.

Vollpreis:    60,- Euro

Reduziert:  25,- Euro

 

Den ermäßigten Mitgliedsbeitrag können eingeschriebene Studierende, Rentner:innen, und Empfänger:innen von ALG II in Anspruch nehmen. Dazu muss man dem Vorstand zusammen mit dem Mitgliedsantrag einen kurzen, formlosen Antrag vorlegen, der ausweist, welcher Ermäßigungsgrund vorliegt. Bei besonderer Härte kann ebenfalls (unabhängig von den drei genannten Kategorien) ein ermäßigter Mitgliedsbeitrag gewährt werden. Eine dahingehende Begründung muss schriftlich beim Vorstand vorgelegt werden. 

Doppeltmitgliedschaft: Mitglieder bei VTheA, die zugleich ordentliche Mitglieder in parallelen Berufsverbänden (autor*innen netzwerk, dramaturgische gesellschaft, …) sind, können einen ermäßigten Beitrag zahlen, sofern mit diesen Berufsverbänden eine entsprechende Vereinbarung getroffen wurde, dass dort ebenfalls lediglich ermäßigte Beträge aufgrund der parallelen Mitgliedschaft in VTheA gezahlt werden. In diesen Fällen genügt ein kurzer formloser Antrag an den Vorstand. Der Vorstand kann diesen Antrag ablehnen, sofern mit dem parallelen Berufsverband noch keine solche Einigung erzielt wurde. Mit folgenden Vereinen wurde bereits eine Vereinbarung getroffen: drama panorama - forum für theater und übersetzung e.V.

 

 

Mitglieder

Renate Aichinger

Maya Arad Yasur


Milena Baisch


Raphaela Bardutzky


Hannes Becker


Sigrid Behrens


Ruth Johanna Benrath


Toni Bernhart

John Birke


Henning Bochert

Carsten Brandau


Paul Brodowsky

Torsten Buchsteiner

Svenja Viola Bungarten


Dominik Busch

Martina Clavadetscher

 

Lisa Danulat

Björn SC Deigner

Sarah Amanda Dulgeris

Bettina Erasmy


Charlotte Luise Fechner


Helge Fedder


Thomas Freyer


Olivier Garofalo

Dmitrij Gawrisch


Jan Geiger


Agnes Gerstenberg


David Gieselmann


Sergej Gößner

 

Amir Gudarzi


Stefan Hornbach


Lutz Hübner

Esther Kaufmann


Christina Kettering


Sean Keller

Rolf Kemnitzer


Eleonore Khuen-Belasi

Patty Kim Hamilton

Adnan G. Köse


Helena Kontoudakis


Petra M. Kraxner


Rebekka Kricheldorf


Simone Kucher


Konstantin Küspert

 

Joël László


Stefan Lehnberg

 

Tilla Lingenberg

 

Dietmar Loeffler

Volker Lüdecke


Susanne Lütje

Kristof Magnusson

Erez Majerantz

Christian Maly-Motta

Nora Mansmann

Lea Mantel

Selma Matter


Mirza Metin

Maria Milisavljević


Tina Müller

Julia-Huda Nahas

   

Matthias Naumann


Maxi Obexer


Leon Ospald

 

Anna Pein

 

Marc Pommerening


Alice Quadflieg 

Jean-Michel Räber

Silvan Rechsteiner

Rike Reiniger


Kathrin Röggla

Andreas Sauter


Vera Schindler


Katharina Schlender

Gesine Schmidt

Ulf Schmidt


Christian Schönfelder


Theresa Seraphin


Bernhard Studlar

 

Oliver Sturm

 

Miroslava Svolikova


Ulrike Syha


Claudia Tondl

 

Maria Ursprung

 

Walther Vögele


Paul M Waschkau 


Anne X. Weber


Stefan Wipplinger


Ingeborg von Zadow

Felicia Zeller

 

Hannah Zufall